Mediterraner Bohnensalat

Gepostet am Aktualisiert am

IMG_5636

Was machst du bei diesem wundervollen Wetter, wahrscheinlich Grillen, Badesee oder Schwimmbad? Falls du auch die Tage mal den Grill anwirfst oder auf eine Grillparty eingeladen bist. Hier ist ein Salatrezept, dass einfach aber sehr gut ist. Es ist randvoll gepackt mit Eiweiß und Vitaminen. Die Bohnen enthalten viel Folsäure und auch Eisen, Kalium und Magnesium. Die verschiedenen Bohnensorten schmecken super lecker zusammen mit den Tomaten und katapultieren dich direkt nach Südfrankreich oder Italien.

Die Weißen Bohnen kannst du aus der Dose nehmen oder auch getrocknete Bohnen kaufen, allerdings dauert es dann natürlich viel länger. Zuerst musst du sie einweichen und dann noch kochen, das bedeutet, dass du vorplanen musst.

So geht es:

 

Zutaten:

500 Gramm weiße Riesenbohnen ( oder auch eine Mischung aus Borlotti- und Riesenbohen)

4 Tomaten

300 Gramm Prinzessbohnen

250 Gramm dicke Bohnen ( frisch oder TK)

2 weiße Zwiebeln oder ein paar Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe

Bohnenkraut 1/2 Zweig

6 EL Olivenöl

3 EL Weißweinessig

Salz

Pfeffer

 

Zuerst die dicken Bohnen bissfest garen (10-15 Min.) dann mit kaltem Wasser abschrecken. Dann die  Prinzessbohnen garen, auch so ca. 10 Minuten und diese unbedingt auch mit kaltem Wasser abschrecken, so behalten sie ihre schöne grüne Farbe. Die Tomaten waschen und vierteln, die Zwiebeln in feine Stücke oder Ringe schneiden. Knoblauch  abziehen und fein schneiden.

Bohnenkraut von den Stielen zupfen und die Blätter fein hacken. Zwiebeln, grüne Bohnen und Knoblauch mit Olivenöl in der Pfanne anschwitzen und dann das Bohnenkraut zugeben.

Zuletzt das gesamte Gemüse in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat dann eine Stunde durchziehen lassen.

Wie immer würde ich mich über deine Meinung zu diesem Rezept freuen.

Sommer, Sonne, ach ist das herrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s