Rocky Road-vegane Schokolade

Gepostet am Aktualisiert am

Vegane Süßigkeiten

 

Rocky road-vegane Schokolade
vegane Schokolade

Vegane Süßigkeiten gibt es leider noch nicht besonders viele in Deutschland. Natürlich bekommt man sie in guten Supermärkten, aber sie sind sooooo teuer.

Da wir hier bei uns  zu Hause wirklich viel Schokolade essen, musste ich irgendwann anfangen, selbst Süßigkeiten herzustellen. Rocky Road kommt  ursprünglich aus den USA, es gibt tausende Varianten , mit Marshmallows, Nüssen, getrockneten Früchten, Kuchen und Keksen, die Möglichkeiten sind unendlich. Wenn man erst mal eine Idee hat, lässt sie sich in diesem Rezept schnell umsetzen.

Diesmal habe ich getrocknete Ananas, Cashewkerne und Kokosraspel genommen. Das Ergebnis ist sensationell und schmeckt grandios nach Kokosnuss.

Ich habe seit jeher eine Schwäche für Kokosnuss-Schokolade, gepaart mit den Nüssen und der Ananas schmeckt diese Schokolade nach Karibik, Cocktails und Sonne!

Falls bei dir keine Kinder mitessen, kannst du sie natürlich auch mit einem ordentlichen Schuss Rum pimpen!

 

vegane Schokolade
vegane Schokolade

 

 

So geht es:

Zutaten:

200 Gramm Zartbitterschokolade, mit mind. 70 Prozent Kakao,

lies dir die Inhaltsliste der Schokolade durch, damit sie auch wirklich vegan ist!)

50 Gramm Zucker

50 Gramm Kokosöl

100 Gramm feine Kokosraspel

150  Gramm Cashewnüsse

vegane Schokolade
vegane Schokolade

Brich die Schokolade in kleine Stückchen, dann gib sie zusammen mit dem Kokosöl und dem Zucker in einen kleinen Topf und  schmelze alles bei niedriger Hitze. Zwischenzeitlich halbiere die Cashewkerne oder zerhacke sie grob.

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, dann rühre sie um und füge die Nüsse und die Kokoraspel hinzu, alles nochmal ordentlich verrühren.

Gib dann die Masse auf eine mit Backpapier belegte Form und lass es trocknen, wenn die Schokolade nicht mehr heiß ist, stelle die Form für 4 Stunden in den Kühlschrank. dann kannst du sie in Stücke schneiden.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s