Rote Beete Rohkost mit Walnüssen

Gepostet am Aktualisiert am

Rote Beete
Rote Bete mit Walnuß und Hanfsamen

Rote Beete kannte ich früher nur gekocht, bis mir eine Hebamme empfahl, die rote Beete als Rohkost zu essen, da sie viel mehr Eisen und Folsäure enthält. Wenn man die Rote Beete fein gerieben mit Apfel und Zitronensaft isst. kann der Körper das Eisen sehr gut verwerten.

Ich mache auch rote Beete roh in meinen Smoothie, das gibt eine wundervolle Farbe und liefert gleich eine große Portion Calzium und Eisen. Falls du an rote Beet kommst, die noch ihre Blätter hat, zum Beispiel vom Markt, auf keinen Fall die Blätter wegwerfen! Die Blätter haben noch mehr Vitalstoffreichtum als die Knolle, Vitamin A, K, C und Eisen, sie passen auch prima in einen Smoothie.

Dies Rohkost schmeckt sehr erfrischend, durch die Zugabe von Zitronensaft und Agavendicksaft schmeckt es schön süß-sauer und die Nüsse und der Hanfsamen geben zusätzlich ein wunderbares nussiges Aroma.

Den Salat kannst du ganz fix zaubern, so geht es:

1 Knolle Rote Beete
1 Apfel, groß
den Saft einer Zitrone
2 EL Agavendicksaft
1 EL Hanfsamen
3 EL Walnüsse
4 EL Walnussöl, Olivenöl oder Rapsöl
Salz

Zubereitung:

Rote Beete
Rote Beete

Die Knolle mit dem Sparschäler schälen und abwaschen, dann fein reiben. Den Apfel schälen, abwaschen und fein reiben. Dann alles in eine große Schale geben und mit den restlichen Zutaten vermischen. Wenn du möchtest, kannst du die Walnüsse vorher etwas kleiner hacken. Nach Belieben abschmecken mit Salz.

Du kannst den Salat prima abends vorbereiten und ins Büro mitnehmen.

3 Kommentare zu „Rote Beete Rohkost mit Walnüssen

    mumaskitchen sagte:
    Juli 15, 2015 um 10:06 am

    Super Tipp, Danke!

    Gefällt mir

    Winnie sagte:
    Juli 15, 2015 um 4:37 pm

    Ich liebe Rote Beete ❤

    Gefällt mir

    Din Eiswuerfel Im Schuh sagte:
    Juli 21, 2015 um 5:09 pm

    Rote Beete liebe ich. Gern aus Omis Garten. Das erinnert mich daran, dass ich auch ein paar Rezepte damit dringend posten muss. Ich liebe Rote Beete mit Orangen, Chili Schoten und Walnüssen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s