Sprossen-ganz leicht selbst gezogen!

Gepostet am Aktualisiert am

Sprossen
Sprossen

Sprossen sind voller Mikronährstoffe, Antioxidantien und Enzyme, daher sollten sie in keiner veganen Ernährung fehlen. Während die Samenkörner keimen, finden viele Stoffwechselvorgänge statt, die der entstehenden Pflanze für den Wachstumsprozess Energie liefern. Dadurch steigt der Vitamingehalt enorm an und machen die zarten kleinen Sprossen zu starken Powerkeimlingen!

Es ist sehr leicht, sie selbst zu ziehen, man kann ein spezielles Glas mit Sieb dafür kaufen (im Bioladen oder Reformhaus) oder auch ein Marmeladenglas nehmen und mit einem Gummiring und einem Stück Butterbrotpapier abdecken, dann aber Löcher in das Papier stechen, damit Luft daran kommt. Au fden Bild sind Quinoasprossen zu sehen.

Quinoasprossen
Quinoasprossen-hier noch der Quinoasamen
Quinoasprossen
jetzt- 2 Tage später–Quinoasprossen

Die Palette an Samen ist groß, es gibt viele Sorten,wie z. B.

  • Bockshornkleesamen
  • Broccoli
    Kresse
    Mungobohne
    Radieschen
    Rotklee
    Rucola
    Alfalfa

auch im Bioladen oder im Reformhaus. Es gibt auch Sprossenmischungen mit verscheidenen Samen, manche Mischungen eignen sich bestens für die asiatische Küche.
Man gibt je nach Anleitung ca. 2 EL Samenkörner in das Glas und bedeckt sie reichlich mit Wasser, dann müssen sie einweichen, für ca. 2 -4 Stunden. Danach schüttet man das Wasser ab und stellt sie so auf, dass das Glas nicht direkt in der Sonne steht. Die Gläser für Sprossen haben einen Deckel, der gleichzeitig ein Sieb ist und man kann das Glas verkehrt herum hinstellen, so dass der letzte Rest Wasser heraustropfen kann. Dann auch je nach Anleitung ca. 2-3 mal am Tag mit Wasser abspülen und wieder zum Abtropfen verkehrtherum auf die Fensterbank stellen. So können sie 24 Tage stehen und dann sind die Sprossen fertig. Quinoa bildet sehr schnell Sprossen, schon nach einem Tag konnte ich sie ernten.

Es gibt auch größere Behälter zu kaufen, aber mir hat bislang immer mein Gals ausgereicht, da sie doch schnell wachsen.

 

Ich mache sie meistens wegen ihrem doch leicht scharfen Geschmack auf ein Sandwich, aber man kann sie auch prima in einen grünen Salat machen. Ich gebe jeden Morgen 2-3 EL Sprossen in meinen grünen Smoothie, damit es ein super gesunder Powersmoothie wird, der mir als Läufer beim regenerieren hilft. Brokkolisprossen haben die höchste entzündungshemmende Wirkung, man sollte also auf diese Wirkung nicht verzichten. Probiert es aus, es ist wirklich einfach .

Viel Spaß beim Sprossen ziehen!

4 Kommentare zu „Sprossen-ganz leicht selbst gezogen!

    Winnie sagte:
    Juli 20, 2015 um 8:26 am

    ich mag am liebsten Radieschen, Mungobohne und Alfalfa ❤

    Gefällt mir

    Vegan-Century geantwortet:
    Juli 20, 2015 um 8:28 am

    Die mag ich auch!

    Gefällt mir

    Din Eiswuerfel Im Schuh sagte:
    Juli 21, 2015 um 5:07 pm

    Super Tipp. Ich brauche auch dringend mal wieder eine Ladung von diesen frischen Kleinigkeiten. Ich liebe Sprossen und gebe sie sehr gern auf mein Mandelbrot, auf Salate und und und… Eigentlich passen sie zu fast allem. Auch morgens in den süßen Obstsalat.

    Gefällt mir

      Vegan-Century geantwortet:
      Juli 21, 2015 um 6:04 pm

      In Obstsalat habe ich noch keine Sprossen getan, aber probieren werde ich es mal, Danke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s