Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

Gepostet am Aktualisiert am

Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln
Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

Sommerzeit, Aprikosenzeit! Die sonnigste aller Früchte reift nur mit viel Sonne zu einer süßsauren Köstlichkeit heran. Aprikosen sind kolossal wandelbar, Marmelade, Chutney, Gelee, Eiscreme die Möglichkeiten sind endlos! Aprikosenkuchen ist einer der besten Sommerkuchen. Wenn am Wochenende die Familie zusammenkommt und gemütlich Kaffe und Kuchen zelebriert, darf so ein feiner Aprikosenkuchen bei uns gerne mit dabei sein.

Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln
Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

Durch die Kokosstreusel bekommt er das gewisse Etwas und schmeckt gleich etwas exotischer, aber doch traditionell wie Streuselkuchen mit Obst so zu schmecken hat. Süß, weich, mit knusprigen Sreuseln und köstlich. Das Rezept ist wie so viele wandelbar, nimm eine andere Obstsorte, Äpfel oder Kirschen und der Kuchen wird genauso grandios sein.

Es geht ganz leicht und die Zubereitung dauert nicht zu lange.

So geht es:

Zutaten für eine 26 cm Springform:

Rührteig:

100 vegane Margarine

3 TL Ei- Ersatzpulver

100 Gramm Zucker

250 Gramm Dinkelmehl, hell

1/2 Packung Backpulver

200 Sojadrink oder Hafermilch

300 Gramm Aprikosen

Streusel:

100 Mehl

100 Kokosraspel, fein

100 Zucker

100 vegane Margarine, kalt

Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln
Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

Zubereitung:

Zuerst legt man die Springform mit Backpapier aus und fettet den Rand ein.

Dann die Aprikosen waschen und den Kern entfernen, dann in Stückchen schneiden. Danach wird der Zucker mit der weichen Margarine schaumig gerührt und dann nach und nach das Mehl, Ei- Ersatzpulver und das Backpulver dazugeben, zuletzt den Sojadrink hineingeben und gut verrühren, aber nicht zu lange. Dann in die Springform füllen und mit einem Löffel glatt streichen. Die Aprikosenstückchen darauf verteilen. Die Zutaten für die Streusel verkneten ( ich nehme die Hände) bis es eine krümelige Masse ist, im Zweifelsfalle lieber noch etwas Mehl dazugeben. Danach auf den Aprikosen verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad im Ofen ca. 50 Minuten backen.

Nach einer halben Stunde kontrollieren, da jeder Ofen anders heizt. Falls die Streusel zu dunkel werden, mit etwas Backpapier abdecken bis zum Ende der Backzeit.

Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen, falls gewünscht.

9 Kommentare zu „Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

    Vanillaholica sagte:
    Juli 24, 2015 um 5:02 pm

    Der schaut aber auch sehr gut aus 🙂

    Lg Vivi
    vanillaholica.com

    Gefällt 1 Person

    ChaosKitchen51 sagte:
    Juli 25, 2015 um 12:57 pm

    yummy yummy, super leckeres Rezept soll es bei mir auch noch geben… mal sehen wann.. wünsche schönes Wochenende.. Tom

    Gefällt 1 Person

    Low sagte:
    Juli 25, 2015 um 2:02 pm

    Die Kokosnüsse wachsen bei uns im Garten. Nur an Aprikosen herrscht Mangel in Chiang Mai. Dein Resultat sieht gut aus.

    Gefällt 1 Person

      Vegan-Century geantwortet:
      Juli 25, 2015 um 2:04 pm

      Oh wie schön, Kokosnüsse hätte ich auch sehr gerne im Garten. Jetzt muss ich aber gleich mal nachsehen wo Chiang Mai liegt🌸👍

      Gefällt mir

    nephi88 sagte:
    Juli 26, 2015 um 9:34 am

    Sieht wirklich lecker aus!

    Gefällt mir

    Birgitta sagte:
    August 2, 2015 um 5:19 pm

    Der Kuchen sieht wirklich sehr lecker aus. Der kommt auf meine Liste.
    Danke fürs Teilen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s