Veganer Parmesan-genial einfach!

Gepostet am Aktualisiert am

veganer Parmesan

Dieser vegane Parmesan ist blitzschnell zubereitet und eignet sich für so ziemlich alles, auf das man normalerweise Parmesan gibt!

veganer Parmesan
veganer Parmesan

Pizza, Pasta, Aufläufe und sogar Salat oder Sandwiches, der vegane Parmesan ist universell einsetzbar, da er einen wunderbar würzigen, ‚käsigen‘ Geschmack hat. Sogar Nicht-Veganer in meinem Umfeld sind davon überzeugt und lieben ihn! Der vegane Parmesan hält sich in einem Glas 1-2 Wochen im Kühlschrank und so hat du ihn immer zur Hand, wenn du Parmesan brauchst. Ich messe die Mengen mit einfachen Kaffeetassen ab, die ca. 150 ml fassen.

veganer Parmesan
veganer Parmesan

Das Rezept habe ich auf unendlich vielen Seiten im Internet gefunden und wollte es schon lange ausprobieren, ich bin begeistert, es schmeckt köstlich auf Pasta und Pizza!

Du benötigst nur 4 Zutaten und einen Mixer- einfacher geht es nicht!

1 Tasse Cashewkerne
2 -1/2 flache EL Würzhefeflocken
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Salz

Zubereitung:

Die Zutaten im Mixer verkleinern, bis eine krümelige Konsistenz entsteht. Das dauert höchstens 2 Sekunden, wenn man zu lange zerkleinert, wird es zu weich, also vorsichtig anfangen.

Danach den veganen Parmesan in ein Glas mit Schraubverschluss füllen und im Kühlschrank lagern.

Voilà-veganer Parmesan!

Falls du es ausprobierst, wäre es super, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

20 Kommentare zu „Veganer Parmesan-genial einfach!

    Nacho sagte:
    September 15, 2015 um 8:43 am

    Das muss ich schnell mal ausprobieren. Hört sich gut an!

    Nachos Leinenhalter Achim

    Gefällt mir

    zettelwirtin sagte:
    September 15, 2015 um 6:09 pm

    ?Klappt das nur mit Mixer oder würde ein Pürierstab das auch hinkriegen?

    Gefällt 1 Person

      Vegan-Century geantwortet:
      September 15, 2015 um 6:25 pm

      Ich fürchte, mit einem Pürierstab würde das nicht funktionieren., leider.

      Gefällt mir

    finnie73 sagte:
    September 15, 2015 um 11:37 pm

    Hab alle Zutaten da… wird ausprobiert! Danke für das tolle Rezept 🙂

    Gefällt 1 Person

    Nacho sagte:
    September 16, 2015 um 7:55 am

    Hallo Eva,
    bin dir noch eine Antwort schuldig (s.o.): Es hat dank deiner Beschreibung gut geklappt und vor allen Dingen – es schmeckt!

    Liebe Grüße
    Nachos Leinenhalter Achim

    Gefällt 2 Personen

    Zaubermondin sagte:
    September 16, 2015 um 9:05 am

    Leider vertrage ich keinen Knoblauch. Werde es daher ohne versuchen. 🙂

    Gefällt 1 Person

    Veganer Burger « vegan century sagte:
    September 20, 2015 um 9:21 am

    […] gekochte Berglinsen 2 Schalotten 1 EL Sojamehl 1/2 Stange Lauch 5 EL veganer Parmesan (Rezept hier: veganer Parmesan) 2 EL dunkle Sojasauce 1 Knoblauchzehe 2 EL Semmelbrösel (vegan) 2 TL Johannisbrotkernmehl Salz […]

    Gefällt 1 Person

    Katharina sagte:
    Oktober 25, 2015 um 7:42 am

    Wirklich genial einfach, das nehme ich mir mit ! 😀

    Gefällt 1 Person

    Mediterranes Ragout « vegan century sagte:
    November 7, 2015 um 11:03 am

    […] mit etwas veganem Parmesan bestreuen, der schnell gemacht ist. Das Rezept dafür findest du hier: veganer Parmesan Durch den Rotwein und die Shoyusauce bekommt das Ragout den herkömmlichen, rustikalen Geschmack, […]

    Gefällt mir

    chrinolo sagte:
    Dezember 12, 2015 um 5:15 pm

    Heute war’s soweit und es war ein voller Erfolg. Ein tolles Rezept! Es hat uns sehr geschmeckt und war eine grosse Überraschung. Ich habe eine vegane Bolognese und Vollkornnudeln gemacht und dieser „Parmesan“ war das Krönchen 🙂
    Ausserdem habe ich die Zutaten für deine Quinoa-Burger und die Cranberry-Kugeln eingekauft. Das kommt nun als nächstes dran. Ich werde dir dann mitteilen, wie es angekommen ist.
    Schön, dass du so tolle Rezepte hier einstellst – ich habe schon eine ganze Menge von dir gelernt!

    Liebe Grüsse und schönen 3.Advent,
    Christel

    Gefällt mir

      Vegan-Century geantwortet:
      Dezember 12, 2015 um 7:43 pm

      Vielen Dank für dieses wunderbare Kompliment! Das freut mich sehr und ich danke dir ganz herzlich!
      Einen schönen Advent und Grüße
      Eva

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s