Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten ist

Eva Jaeckel

Tel. 06181/4237781 oder

per Mail: evalink_2004@yahoo.de


14 Kommentare zu „Impressum

    progero sagte:
    August 6, 2015 um 7:01 pm

    Hallo Eva,
    ich glaube zwar kaum, dass wir uns kennen, denn als ich zuletzt in Dörnigheim war, gab es dich noch nicht. Ich lebe seit 26 Jahren im Tessin, vorher habe ich 10 Jahre in der Nähe von Basel gelebt, aber davor in Frankfurt am Main.
    Jetzt lebe ich etwa die Hälfte der Zeit in der Toscana und im Tessin. In den 70er Jahren war ich oft in den Ferien in der Schweiz, am Neuenburger See, auf dem Gelände „Die neue Zeit“. Elsi, die das in den 20er Jahren gegründet hatte, kannte vermutlich den Ausdruck „Vegan“ noch nicht. Man lebte dort vegetarisch mit möglichst wenig Milchprodukte und Käse und Eier. In der Küche bei ihr wurden die nicht verwendet, sie waren aber nicht verboten. Was absolut verboten war, war Alkohol und Tabak, natürlich auch Drogen.

    Das hat mich damals geprägt, Und so bin ich – nach und nach – Schweizer geworden, aber nicht Vegetarier und somit auch nicht Veganer. Als Kleinkind, bis 1945, bin ich auf einem Bauernhof aufgewachsen. Mit Kühen und Schweinen und Hühnern. Es hat höchstens 1x pro Woche Fleisch gegeben, je nach Jahreszeit auch nur 1x in 14 Tagen. Das war wie mir scheint vernünftig.

    Gruss Karlheinz Dietrich

    Gefällt mir

      Vegan-Century geantwortet:
      August 6, 2015 um 8:01 pm

      Hallo Karlheinz Dietrich
      Das klingt sehr interessant, gibt es das Gelände „Die neue Zeit“ noch?
      Ich denke, wenn es heutzutage noch immer so wie früher wäre, zu Zeiten als es noch sowas wie einen Sonntagsbraten gab und die Menschen nicht jeden Tag Fleisch und Wurst gegessen haben, wären wir nicht in der gleichen Situation. Im Idealfall wäre die Massenproduktion der Tiere unter unwürdigsten Umständen nicht entstanden und der Mensch würde bewusster mit sich und seiner Umwelt umgehen, und das Tier nicht allein als Ware betrachten.
      Wenn man mit Schweinen und Hühnern auf einem Hof aufwächst, mit ihnen lebt und dann aber selbst Hand anlegt und das Tier tötet, scheint es mir würdiger für beide Seiten und um Längen akzeptabler und auch wie du schreibst vernünftiger.
      Den Tessin kenne ich gut und es ist wunderschön dort, es ist absolut beneidenswert dort leben zu dürfen!
      Ich danke dir für deine Zeilen und wünsche dir einen schönen Sommer.
      Herzliche Grüße aus Maintal

      Gefällt mir

        progero sagte:
        August 7, 2015 um 7:06 am

        „Die neue Zeit“ in Thielle gibt es noch. Das ist eine Stiftung. Ich war (aus sehr privaten Gründen, Einzelheiten würden für einen Roman als Vorlage dienen) seit den 80er Jahren nicht mehr dort. Nach Erzählungen von Bekannten ist leider der Geist von Elsi dort nach ihrem Ableben verschwunden.
        Karlheinz

        Gefällt mir

    19stephan69 sagte:
    August 6, 2015 um 7:57 pm

    Hallo Eva,

    danke für Deinen Besuch auf meiner Seite. 🙂

    Ich bin leider nur sehr selten im Internet und habe darum kaum Zeit alle Deine Blogeinträge anzusehen. Was ich aber bisher gesehen habe gefällt mir ausnehmend gut und deshalb soll dieses eine „Gefällt mir“ stellvertretend für alle Deine Beiträge gelten 🙂

    Beste Grüße vom Fast-Vegetarier und Läuferkollegen

    Stephan

    Gefällt mir

    Quanah Parker sagte:
    August 14, 2015 um 5:03 pm

    Herzlichen Dank für deine sehr schöne Seiten. Leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft, Vegan zu leben …. wer weis, vielleicht im nächsten Lebnen. Du hast meinen Segen 😉

    Gefällt mir

    LarasWelt sagte:
    September 12, 2015 um 5:37 pm

    Habe dich für eine Aktion zum Thema Herbst getagged.
    https://buchimkoffer.wordpress.com/2015/09/12/herbst/

    Gefällt 1 Person

    Maren sagte:
    November 1, 2015 um 9:18 am

    Liebe Eva,

    eben sendete ich dir eine E-Mail. Die Rückmeldung meines Servers war, dass deine E-Mailadresse ungültig sei.

    Hat mich jetzt eine halbe Stunde gekostet, herauszufinden, dass du da wohl ein Leerzeichen hast… ich hatte Copy & Paste verwendet.

    Gruß und ich freue mich auf deine Antwort!

    Gefällt 1 Person

      Vegan-Century geantwortet:
      November 1, 2015 um 9:22 am

      Hallo Maren, tut mir leid, das ändere ich natürlich sofort, habe noch keine Mail bekommen.

      Gefällt 1 Person

        Maren sagte:
        November 1, 2015 um 5:17 pm

        Oh… sie ging an die „Icloud-Adresse“.

        Gefällt 1 Person

        Vegan-Century geantwortet:
        November 1, 2015 um 5:23 pm

        Hallo Maren, ich habe es gerade mit einem Freund getestet, die Mail Adresse funktioniert.
        Eva

        Gefällt 1 Person

        Maren sagte:
        November 2, 2015 um 5:45 am

        Habe sie nochmals losgesandt.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s